Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 18. Januar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Einklarieren (Segellexikon)

Wenn ein Schiff im Hafen einläuft, sich bei den zuständigen Behörden anmeldet und Einreise-, Zoll- und Gesundheitsformalitäten eines anderen Landes erfüllt, nennt man diesen Prozess “Einklarieren”. Während des Einklarierens muss der Schiffskapitän verschiedene Dokumente vorlegen, darunter der Schiffsausweis, der Befähigungsnachweis, die Ladepapiere, die Schiffssicherheitsdokumente und die Zollunterlagen. 

Durch das Einklarieren können die zuständigen Behörden überprüfen, ob Schiff und Besatzung die geltenden Vorschriften einhalten und alle erforderlichen Gebühren entrichtet wurden. In vielen Ländern ist das Einklarieren gesetzlich vorgeschrieben, genauso wie das Ausklarieren beim Verlassen des Hafens. Bei Verstoß gegen die geltenden Vorschriften drohen dann Bußgelder oder andere Sanktionen. Im Rahmen des Schengen-Abkommens ist das Einklarieren im EU-Raum in der Regel nicht notwendig. Außerhalb des EU-Gebietes ist als erstes ein Zollhafen anzulaufen, an welchem einklariert werden muss. Vorher muss die Q-Flagge gesetzt werden (Bedeutung: “An Bord ist alles gesund und ich bitte um freie Verkehrserlaubnis.”).

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.