Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 27. November

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bootsführerschein Lüneburg

Die norddeutsche Hansestadt Lüneburg liegt nur 50 Kilometer südöstlich von Hamburg am Rande der Lüneburger Heide. Über die Elbe erreicht man im Handumdrehen das Meer, über den Elbe-Seitenkanal durchquert man die wunderschöne Lüneburger Heide – Die Region ist ein Traumort für jeden Wassersportler.

Deshalb bieten wir den Sportbootführerschein in Lüneburg an. Während Du die Theorie komplett flexibel im Onlinekurs lernst, findet die praktische Ausbildung zum Sportbootführerschein in Lüneburg statt – oder an einem anderen unserer zahlreichen Standorte in Deutschland, wie Hamburg, Bremen oder Hannover.

Bootsführerschein-SBF-See-SBF-Binnen

Welchen Bootsführerschein brauche ich in Lüneburg?

Um auf der Elbe und ihren Seitenkanälen in der Region Lüneburg Sportboote mit mehr als 15 PS Motorleistung zu führen, benötigst Du einen Sportbootführerschein Binnen (Motor). Dieser Bootsführerschein ist international gültig und erlaubt es dir, nahezu alle Flüsse, Kanäle und Seen in Deutschland mit einem Motorboot ab 15 PS und bis zu 20 Metern Länge zu befahren. In der Region Lüneburg gehören dazu zum Beispiel die Elbe, der Elbe-Seitenkanal und der Elbe-Lübeck-Kanal.

Von Lüneburg aus ist es über die Elbe nicht mehr weit bis zum Meer: Um in Hafen- und Küstengebieten Sportboote führen zu dürfen, benötigst Du einen Sportbootführerschein See. Mit dieser amtlichen Erlaubnis darfst Du eine Motor-Yacht ab 15 PS und mit einer Länge bis zu 20 Metern in der sogenannten 3-Seemeilen-Zone führen. Das entspricht ungefähr einer Entfernung von 5,6 Kilometern zur Küste. Darüber hinaus ist kein Sportbootführerschein mehr notwendig, allerdings gelangt man natürlich nicht aufs offene Meer, ohne die Küstenregion zu durchfahren.

Der Sportbootführerschein See ist etwas umfangreicher als der Sportbootführerschein Binnen. Der Stoff für den Binnen-Führerschein ist zu großen Teilen im Sportbootführerschein See enthalten, sodass es sinnvoll ist, zuerst den SBF See zu absolvieren, wenn Du beide Bootsführerscheine besitzen möchtest. So ist für den SBF Binnen nur noch eine verkürzte Ausbildung und Prüfung nötig und du sparst Kosten. Alternativ kannst du beide Bootsführerscheine See/Binnen in Kombination absolvieren, um ebenfalls Zeit und Kosten zu sparen.

Revierführer: Zwischen Hamburg, Lübeck und der Lüneburger Heide

Die Heide-, Moor- und Waldlandschaften der Lüneburger Heide in Niedersachsen sind zu jeder Jahreszeit ein einzigartiger Anblick – auch vom Wasser. Die meisten kleinen Flüsse und Bäche, die die Lüneburger Heide durchziehen, sind leider nicht mit dem Motorboot befahrbar. Eine schöne Möglichkeit, die einzigartige Landschaft vom Boot aus zu genießen, bietet der Elbe-Seitenkanal, der bei Wolfsburg in den Mittellandkanal mündet. Besonders von August bis September, wenn sich die lila Heideteppiche bis zum Horizont erstrecken, ist die Lüneburger Heide ein einzigartiger Anblick.

Fährst Du von Lüneburg die Elbe abwärts, landest Du in Hamburg. Hier kannst Du den City-Flair genießen oder auf dem Nebenarm Dove-Elbe dem Großstadttrubel entkommen und die Natur in einem einzigartigen Landschaftsschutzgebiet genießen.

Zum Segeln eignet sich in Hamburg die Außenalster mitten in der Stadt. Aber Achtung – die Windströmung kann durch die hohe Bebauung der Umgebung etwas unberechenbar sein.

Für Motorbootliebhaber aus Lüneburg ist der Hamburger Yachthafen unbedingt einen Besuch wert: Er ist der größte Yachthafen seiner Art in Deutschland und bietet rund 2000 Liegeplätze.

Von Lüneburg aus in Richtung Süden über den Elbe-Lübeck-Kanal erreichst Du die die Hansestadt Lübeck und bist in wenigen Stunden in der Lübecker Bucht: Eine der schönsten Küstengebiete Deutschlands. Um auf den Seen entlang des Elbe-Lübeck-Kanals zu segeln oder Motorboot zu fahren, musst Du eine entsprechende Genehmigung beantragen.

Wie kann ich in Lüneburg den Bootsführerschein machen?

Die Theorie für die Sportbootführerscheine See und Binnen lernst Du mit unserer Sportbootschule flexibel im Online Kurs. Das heißt, dass Du Dir den Stoff frei einteilen kannst, um das Lernen problemlos in Deinen Alltag zu integrieren. Für den Sportbootführerschein Binnen kannst Du mit etwa 6 Lernstunden für die Theorie rechnen. Beim Sportbootführerschein See sind es etwa. 12 Lernstunden. Das ist in der Regel schneller, einfacher und besser mit einem vollen Alltag zu vereinbaren, als für die Theorie-Vorbereitung Abendkurse vor Ort in der Segelschule zu besuchen.

Zusätzlich findet die praktische Ausbildung vor Ort in Lüneburg statt. In der Regel brauchen unsere Schüler 1-2 praktische Fahrstunden von je 60 Minuten, um die Praxisprüfung zu rocken. Alternativ zu Lüneburg bieten wir die praktische Ausbildung an zahlreichen weiteren Standorten in ganz Deutschland an, damit Du Fahrstunden und Fahrprüfung möglichst nah an Deinem Wohnort absolvieren kannst.

 

Voraussetzungen für den Sportbootführerschein

Weder für den Sportbootführerschein See noch für den Sportbootführerschein Binnen sind Vorkenntnisse nötig. Alles, was Du zu Schifffahrtsrecht, Wetterkunde und Navigation wissen musst, lernst Du in unserem Onlinekurs. Du musst auch keine Erfahrung mit Segeln oder Yacht fahren haben – die Praxis lernst du von Grund auf in der Fahrschule vor Ort in Lüneburg.

Es gibt allerdings einige Zulassungsvoraussetzungen für die Bootsführerschein-Prüfung:

Für beide Bootsführerscheine gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Die Prüfung Du aber bereits 3 Monate vor deinem sechzehnten Geburtstag ablegen. Ab 14 Jahren kannst Du in einer Segelschule den Sportbootführerschein Binnen unter Segel machen, um auf allen Binnengewässern mit mehr als 3 qm Segelfläche zu segeln. Motorboote mit mehr als 15 PS darfst Du mit diesem Bootsführerschein allerdings nicht fahren. Der Sportbootführerschein Binnen unter Motor erlaubt Dir, alle Segelboote zu segeln, ohne einen offiziellen Segelschein an einer Segelschule absolviert zu haben.

Zur Prüfungsanmeldung benötigst Du außerdem ein ärztliches Attest, das Deine körperliche Eignung zum Führen eines Bootes bestätigt. Des Weiteren muss ein polizeiliches Führungszeugnis oder, wenn möglich, eine Kopie Deines Kfz-Führerscheins vorgelegt werden.

Das heißt Du kannst dich problemlos ohne Unterlagen zum Sportbootführerschein-Kurs anmelden, die Dokumente werden erst zur Prüfungsanmeldung benötigt.

In unserem Willkommenspaket liegt unter anderem eine Checkliste und ein Vordruck des ärztlichen Attestes bei.

Online Kurs + Praxisausbildung

 Als Teilnehmer an unserem Onlinekurs erhältst Du Zugang zu unserer intelligenten SmartLearn-Plattform, die Dich mit Lernvideos zum Bootsführerschein, einem Prüfungssimulator und Original-Prüfungsfragen strukturiert auf die Theorieprüfung vorbereitet.

 

Da unsere Lernvideos jederzeit verfügbar sind, kannst Du Die frei aussuchen, wann du Lernen möchtest. Die Videos dauern in der Regel nur 3-5 Minuten, sodass Du zwischendurch im Zug, in der Mittagspause oder vor dem Schafengehen lernen kannst, oder einfach mehrere Videos in einem Lern-Block durcharbeiten kannst. Den Bootsführerschein kannst Du also flexibel an Deinen Alltag anpassen. Du brauchst dazu nur ein internetfähiges Gerät, wie ein Handy, einen Computer oder ein Tablet.

Das Problem mit Online Lernen ist in vielen Fällen, dass der direkte Kontakt zu einem Ansprechpartner fehlt, mit dem man offene Fragen genau klären kann. Auch wir bieten keinen Live Onlinekurs, damit das Lernen flexibel bleibt, aber du bekommst immer eine 1:1 Session mit einem Bootslehrer enthalten, um offene Fragen zum Ablauf oder zu bestimmten Themen persönlich zu klären. Bei zusätzlichen Fragen sind wir jederzeit erreichbar.

Praxisausbildung in Lüneburg

Die Termine für die praktische Ausbildung liegen meistens direkt vor den Prüfungsterminen. So sind die neuen Fähigkeiten in der Prüfung noch frisch im Kopf. Die Fahrstunden finden lokal und in Person statt – zum Beispiel vor Ort in Lüneburg, oder an unseren zahlreichen weiteren Standorten in Deutschland.

Die meisten Teilnehmer benötigen eine oder zwei 60-minütige Übungsfahrten vor der Fahrprüfung.

Bootsfahrstunden
Gerne beantworten wir Dir alle Fragen rund um dem SBF persönlich.

Was kostet der Sportbootführerschein in Lüneburg?

Die Kosten für den Bootsführerschein variieren von Sportbootschule zu Sportbootschule, liegen aber in der Regel zwischen 310€ bis 650€.

Bei uns ist in den Kursgebühren für den Sportbootführerschein in Lüneburg folgendes enthalten:

  • Zugang zum
    Theorie-Onlinekurs
    See/Binnen samt Lernvideos, Prüfungssimulator und
    Original-Prüfungsfragen
  • ein kostenloses 1:1
    Gespräch
    mit einem Bootslehrer, um offene Fragen zu klären
  • die Praxisausbildung in
    Lüneburg
    oder einem anderen unserer Standorte in Deiner Nähe
  • ein Willkommenspaket mit
    Seekarten, Tampen, Zeichenmaterial und allem, was Du zum Lernen und Üben brauchst

 

Zusätzlich zu den Kursgebühren fällt eine Prüfungsgebühr an. Die genaue Höhe kannst Du mit dem Prüfungsgebührenrechner des DSV ermitteln. Die Prüfung kannst Du sooft wiederholen, wie nötig, allerdings musst Du die Prüfungsgebühr bei jedem Versuch erneut zahlen. Deshalb lohnt es sich, gut vorbereitet zu sein und die Prüfungen möglichst beim ersten Mal zu bestehen.

Mit unserem All-Inclusive-Paket aus Online Kurs, Praxisausbildung und persönlicher Betreuung wirst Du optimal auf die Prüfung vorbereitet, sodass Du sie sicher nicht wiederholen musst. Deshalb garantieren wir Deinen Prüfungserfolg in der Theorie-Prüfung, wenn Du den Online Kurs vollständig und erfolgreich durchgearbeitet hast. Solltest Du die Prüfung dann wider Erwarten nicht bestehen, erhältst Du die Kursgebühren anteilig zurück.

97% Bestehensquote
0%

Unsere Prüflinge gehen gut vorbereitet in die Prüfung und bestehen zumeist im ersten Versuch mit Bravour.

Unser Angebot

Jetzt doppelt sparen:
30€ Black-Week Rabatt
auf alle Kombipakete

Rabattcode:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
 

375€

oder 125€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

Bestseller

SBF See & Binnen

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

oder 160€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

 

375€

oder 125€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

Deine Vorteile mit Bootsschule1

Keine versteckten Kosten

Kurs, praktische Fahrausbildung, Kursmaterialien u.v.m. inkludiert. (zzgl. Prüfungsgebühren)
bootsschule1-lernplattform-iphone-lernen

Lerne überall & jederzeit

Unsere Inhalte sind für jedes Gerät optimiert: Lerne auf Handy, Tablet, Laptop oder Fernseher.

1

Kostenfreie 1:1 Session

Erhalte jederzeit Hilfe bei Fragen von unseren Bootsfahrlehrer:innen.

Bootsschuel1-Garantie

Geld-zurück-Garantie

14 Tage zurück Garantie + Prüfungserfolg garantiert. Kaum zu glauben? Mehr erfahren
Miani, Florida-February 19, 2016 :yacht boat view from inside, luxury travel concept

Wertvolle Exkurse

Vertiefe freiwillig Dein Wissen, um einen umfangreichen Wissensschatz rund ums Boot aufzubauen.

Hochwertige Lernvideos

Produziert in Studioqualität für die bestmögliche Lernerfahrung in 4K.

Unsere Absolventen

Prüfung zum Bootsführerschein in Lüneburg

Die Prüfung zum Sportbootführerschein in Lüneburg wird nicht von der Boots- oder Segelschule, sondern vom Prüfungsausschuss Niedersachsen-Nord des DSV oder vom Prüfungsausschuss Niedersachsen des DMYV durchgeführt.

Theorie Prüfung in Lüneburg

Für die Theorieprüfungen zum Sportbootführerschein in Niedersachsen gibt es offizielle Fragenkataloge, die öffentlich zugänglich sind und zur Prüfungsvorbereitung genutzt werden dürfen. Der Fragenkatalog für den SBF Binnen besteht aus 300 Multiple-Choice-Fragen, während der Fragenkatalog für den SBF See aus 285 Fragen und der amtlichen Seekarte 49 INT 1463 besteht, zu der eine Navigationsaufgabe gestellt wird. Die offiziellen Fragen der See/Binnen-Fragebögen sind die Grundlage unseres Online Kurses.

 

In der Theorieprüfung werden nur 30 der offiziellen Fragen gestellt. Sie setzen sich aus sieben Basisfragen, die für die See- und Binnenprüfungs gestellt werden, und 23 spezifischen See- oder Binnenfragen zusammen. Wenn Du beide Sportbootführerscheine gleichzeitig machst, musst Du die Basisfragen nur einmal beantworten. Du hast 60 Minuten Zeit für die theoretische Prüfung zum Sportbootführerschein.

Praktische Prüfung in Lüneburg

Die Praxisprüfung in Lüneburg dauert pro Person maximal 15 Minuten. Jeder Prüfling muss in der Prüfungsfahrt einige Pflichtmanöver fahren: Beim SBF Binnen sind es drei und beim SBF See sind es fünf. Zusätzlich gibt es bei beiden Bootsführerscheinen fünf Wahlpflichtmanöver, von denen der Prüfer drei auswählt. Um die Manöver korrekt auszuführen, musst Du außerdem die wichtigsten Seemannsknoten kennen, die Du im Online Kurs lernst.

Wenn Du beide Sportbootführerscheine besitzen möchtest, lohnt es sich, beide Führerscheine gleichzeitig zu absolvieren. Denn die See-Prüfung enthält die Binnenprüfung mit zwei zusätzlichen Pflichtmanövern. Du musst also nur die praktische See-Prüfung absolvieren, um beide Bootsführerscheine zu erhalten. Wenn Du den SBF See bereits besitzt, musst Du die praktische Binnen-Prüfung für den SBF Binnen nicht mehr machen.

Für jedes Manöver hast Du in der Bootsprüfung zwei Versuche.

Pflichtmanöver:

  1. Ablegen
  2. Anlegen
  3. Rettungsmanöver

 

Wahlpflichtmanöver:

  1. Aufstoppen
  2. Wenden
  3. Fahren nach Schildern
  4. Anlegen der Rettungsweste
  5. Manöverschallsignale

Die Wahlpflichtmanöver sind beim SBF See und beim SBF Binnen identisch. Es gibt jedoch zwei zusätzliche Pflichtmanöver in der See-Prüfung.

  1. Ablegen
  2. Anlegen
  3. Fahren nach Kompass
  4. Peilung mit dem Kompass
  5. Mann über Bord
Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu

Auch als Geschenkgutschein verfügbar

cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Geld-Zurück-Garantie

Mache Deinen SBF bei Bootsschule1 ganz ohne Risiko. Zum Einen ist unsere 14-Tage-Geld-Zurück-Garantie und zum anderen die Garantie auf den Prüfungserfolg immer dabei.

Sollte Dir unsere Lernplattform nicht gefallen, kannst Du uns einfach eine Email senden, und wir erstatten dir bis zu 14 Tage nach dem Kauf Dein Geld zurück, vorrausgesetzt, Du hast noch keine Praxisfahrstunde gebucht.

Beim unerwarteten Nichtbestehen der Theorie erstattet wir Deine Kursgebühr anteilig zurück. Vorrausgesetzt der Kurs wurde vollständig durchgearbeitet und alle Prüfungsbögen wurden im Prüfungsmodus mindestens 5-mal bestanden.

cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.