30€ Rabatt auf SBF See & Binnen

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bootsführerschein in NRW

Nordrhein Westfalen hat insgesamt 750 km befahrbare Wasserstraßen und viele Seen, die darauf warten, von Dir mit Deinem Motorboot entdeckt zu werden.

In NRW eine Ausbildungsstätte für die SBF See und Binnen zu finden, ist kein Problem: Du hast die Möglichkeit, Deine Praxisausbildung und die Prüfungs-Termine in Essen, Düsseldorf, Dortmund und unzähligen anderen Städten zu machen. Die Theorie lernst Du ganz flexibel im Online Kurs. 

Welchen Bootsführerschein brauche ich in NRW?

Um auf den Binnenschifffahrtsstraßen und Seen in NRW Motorboote mit mehr als 15 PS und bis zu 20 Metern Länge zu fahren, benötigst Du den Sportbootführerschein Binnen.

Auf dem Rhein und der Ruhr gilt eine Sonderregelung: Hier benötigst Du den SBF Binnen schon ab einer Motorleistung von 5PS. Für Sportboote mit geringerer Leistung gilt keine Führerscheinpflicht.

Für die Binnengewässer in Nordrhein-Westfalen ist der SBF See zwar nicht notwendig, die Ausbildung kann aber trotzdem hier absolviert werden.

Revierführer: Ruhrgebiet und Niederrhein

Mit einem großen Netz aus Kanälen und den Flüssen Rhein, Ruhr, Weser und Ems samt deren Nebenflüssen ist ganz Nordrheinwestfalen ein Paradies für den Bootssport.

Sogar 60 der 200 Seen in NRW dürfen mit dem Motorboot befahren werden. Darunter der Baldeneysee in Essen, der Aasee in Münster und der Lippesee in Paderborn.

Unter Segel sind fast alle Gewässer befahrbar – auch ohne Bootsführerschein. Die Ausnahme ist die Ruhrtalsperre, auf der Du für Segelboote mit mehr als 4,99m² Segelfläche einen SBF Binnen unter Segel oder den Segelschein A des DSV besitzen musst.

Das alte Industriegebiet begeistert heute mit grünen Ufern und Landschaftsparks im direkten Kontrast zum urbanen Ruhrpott-Flair.

Über den Dortmund-Ems-Kanal und die Ems könntest Du von hier aus mit dem Sportboot bis zur Nordsee fahren. Oder einfach die regionalen Sehenswürdigkeiten genießen, wie das Alte Schiffshebewerk Henrichenburg.

Auch der Niederrhein bietet Dir mit dem Sportboot alles, was Du Dir wünschen kannst: Von Köln über Düsseldorf bis nach Duisburg siehst Du vom Rhein aus beeindruckende Großstädte und dazwischen ruhige Naturlandschaften.

Wie kann ich in NRW den Bootsführerschein machen?

Der einfachste Weg zum Bootsführerschein in NRW ist über unsere Online-Bootsschule. Im Theoriekurs lernst Du den gesamten Stoff völlig flexibel und in Deinem Tempo. Die meisten benötigen etwa 6 Lernstunden für den SBF Binnen und 12 Lernstunden für den SBF See.

Zusätzlich erhältst Du die Praxis-Ausbildung vor Ort in Nordrhein-Westfalen oder an einem von 100+ weiteren Standorten in Deutschland.

Voraussetzungen für den Sportbootführerschein

Auch ohne jegliche Erfahrungen und Vorkenntnisse lernst Du in der Bootsführerschein Ausbildung alles, was Du für die Prüfung brauchst.

Die einzigen Voraussetzungen für die Bootsführerscheine sind ein Mindestalter von 16 Jahren und einige Unterlagen zur Prüfungszulassung:

  • ein ärztliches Attest (Gesundheitsnachweis)

  • einen Kfz-Führerschein oder ein polizeiliches Führungszeugnis (Zuverlässigkeitsnachweis)

  • ein aktuelles Passbild

  • wenn vorhanden, Kopien aller vorherigen Bootsführerscheine

Das heißt Du kannst dich problemlos ohne Unterlagen zum Sportbootführerschein-Kurs anmelden, die Dokumente werden erst zur Prüfungsanmeldung benötigt.

In unserem Willkommenspaket liegt unter anderem eine Checkliste und ein Vordruck des ärztlichen Attestes bei.

Online Kurs + Praxisausbildung

In unserer Online Ausbildung zum Bootsführerschein lernst Du die Theorie in kurzen, 3-5 minütigen Lernvideos auf unserer SmartLearn™-System.

Anschließend kannst Du dein Wissen mit originalen Prüfungsfragen überprüfen und im Prüfungssimulator üben.

Die praktische Ausbildung findet vor Ort an einem unserer Standorte in Nordrhein-Westfalen statt. Meistens reichen 1-2 60-minütige Fahrstunden aus, damit Du fit für die Praxis-Prüfung bist.

Praxisausbildung in NRW

Für die Praxisausbildung haben wir Standorte in vielen Städten in Nordrhein-Westfalen, darunter Düsseldorf, Essen, Dortmund, Bochum, Unna, Köln, Bonn und Münster. Wir finden also auf jeden Fall eine Ausbildungsstätte in Deiner Nähe.

Gemeinsam mit einem Ausbilder lernst Du alle wichtigen Manöver für die Bootsführerschein-Prüfung. Wenn Du keine Erfahrung mitbringst, ist das kein Problem.

Bootsfahrstunden

Was kostet der Sportbootführerschein in NRW?

Die Kosten für den Bootsführerschein variieren von Sportbootschule zu Sportbootschule, liegen aber in der Regel zwischen 310€ bis 650€.

Bei uns erhältst Du ein All-Inclusive Paket für die Bootsführerschein-Ausbildung: Lernplattform, Prüfungssimulator, 1:1 Gespräch mit einem Ausbilder und die Praxis Ausbildung in Essen, Düsseldorf, Dortmund, Unna oder anderen Städten in NRW und ganz Deutschland.

Zusätzlich zur Kursgebühr fallen auch Prüfungsgebühren an. Die genaue Höhe kannst Du mit dem Prüfungsgebührenrechner des DSV ermitteln.

97% Bestehensquote
0%

Unsere Prüflinge gehen gut vorbereitet in die Prüfung und bestehen zumeist im ersten Versuch mit Bravour.

Unser Angebot

🎄 30€ Weihnachts-Rabatt auf den "SBF See & Binnen"
Rabattcode:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
 

330€

oder 110€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

Bestseller

SBF See & Binnen

450€

oder 150€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

 

330€

oder 110€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

Deine Vorteile mit Bootsschule1

Keine versteckten Kosten

Kurs, praktische Fahrausbildung, Kursmaterialien u.v.m. inkludiert. (zzgl. Prüfungsgebühren)
1

Lerne überall & jederzeit

Unsere Inhalte sind für jedes Gerät optimiert: Lerne auf Handy, Tablet, Laptop oder Fernseher.

1

Kostenfreie 1:1 Session

Erhalte jederzeit Hilfe bei Fragen von unseren Bootsfahrlehrer:innen.

Geld-zurück-Garantie

14 Tage zurück Garantie + Prüfungserfolg garantiert. Kaum zu glauben? Mehr erfahren

Wertvolle Exkurse

Vertiefe freiwillig Dein Wissen, um einen umfangreichen Wissensschatz rund ums Boot aufzubauen.

Hochwertige Lernvideos

Produziert in Studioqualität für die bestmögliche Lernerfahrung in 4K.

Unsere Absolventen

Prüfung zum Bootsführerschein in NRW

Die Prüfung zum Sportbootführerschein in NRW wird entweder vom Deutschen Seglerverband (Prüfungsausschuss Bochum, Rhein-Ruhr oder Münster) oder vom Deutschen Motoryachtverband (Prüfungszentrum NRW) durchgeführt.

Theorie Prüfung in NRW

Für die Theorie-Prüfung zum Bootsführerschein gibt es nur 15 offizielle Fragebögen, aus denen 30 Fragen für die Prüfung ausgewählt werden: 7 Basisfragen und 23 spezifische See- oder Binnen-Fragen. Für die Beantwortung der Fragen hast Du 60 Minuten Zeit.

Wenn Du die Sportbootführerscheine See und Binnen in Kombination machst, musst Du die Basisfragen natürlich nur einmal beantworten.

Praktische Prüfung in NRW

Die Praxis-Prüfung in NRW dauert nur 15 Minuten. Oft geht es sogar noch schneller.

 

Für den SBF Binnen musst Du in der Praxisprüfung 3 Pflichtmanöver und 3 von 5 Wahlpflichtmanövern durchführen. Für jedes Manöver stehen Dir zwei Versuche zu.

Pflichtmanöver:

  1. Ablegen

  2. Anlegen

  3. Rettungsmanöver

Wahlpflichtmanöver:

  1. Aufstoppen

  2. Wenden

  3. Fahren nach Schildern

  4. Anlegen der Rettungsweste

  5. Manöverschallsignale

Für den SBF See musst Du dieselben 3 von 5 Wahlpflichtmanövern wie beim SBF Binnen durchführen. Allerdings gibt es hier 5 Pflichtmanöver:

  1. Ablegen

  2. Anlegen

  3. Fahren nach Kompass

  4. Peilung mit dem Kompass

  5. Mann über Bord

Wenn Du beide Bootsführerscheine, also See und Binnen, in Kombination machst, musst Du nur die praktische See-Prüfung absolvieren. Dabei sparst Du außerdem Prüfungsgebühren und Kursgebühren.

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu

Auch als Geschenkgutschein verfügbar

cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Geld-Zurück-Garantie

Mache Deinen SBF bei Bootsschule1 ganz ohne Risiko. Zum Einen ist unsere 14-Tage-Geld-Zurück-Garantie und zum anderen die Garantie auf den Prüfungserfolg immer dabei.

Sollte Dir unsere Lernplattform nicht gefallen, kannst Du uns einfach eine Email senden, und wir erstatten dir bis zu 14 Tage nach dem Kauf Dein Geld zurück, vorrausgesetzt, Du hast noch keine Praxisfahrstunde gebucht.

Beim unerwarteten Nichtbestehen der Theorie erstattet wir Deine Kursgebühr anteilig zurück. Vorrausgesetzt der Kurs wurde vollständig durchgearbeitet und alle Prüfungsbögen wurden im Prüfungsmodus mindestens 5-mal bestanden.

cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten entsteht wird eine  Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an. SBF See Einzeln 145,39€
SBF Binnen Einzeln  – 127,79 €
SBF See und Binnen – 175,62 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.