30€ Rabatt auf SBF See & Binnen

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Sportbootführerschein SBF See

Der Einstieg in den Bootssport

Der Schein der Küsten

Mit dem Sportbootführerschein See dürfen Sportboote mit unbegrenzter Länge auf den Seeschifffahrtsstraßen (gültig z.B. in der Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza) gefahren werden. Der Leistung (PS) sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Außerhalb der Seeschifffahrtsstraßen, der sogenannten 3 Seemeile-Zone (≈ 5,6 km vor der Küste), besteht keine Führerscheinpflicht mehr. Ohne Führerschein dürfen auch Boote mit unter 15 PS auf den Seeschifffahrtsstraßen gefahren werden.

Der Sportbootführerschein See enthält das Zertifikat der UN und ist somit international anerkannt. Ebenfalls gut zu wissen ist, dass derjenige, der den SBF-See besitzt, auch jemand anderen an Board als Bootsführer ernennen darf – auch, wenn dieser nicht den SBF See besitzt.

Des Weiteren ist der Sportbootführerschein See der einzig verkehrsrechtlich vorgeschriebene Führerschein für küstennahe Gewässer. Weiterführende Scheine sind als freiwillig anzusehen, da sie zusätzlich nur Genehmigungen zur gewerblichen Nutzung von Booten enthalten.

Um auch auf inländischen Gewässern fahren zu dürfen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee) wird allerdings noch der SBF Binnen benötigt.

Tipp:

Wenn Du auch auf inländischen Gewässern (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee) fahren möchtest, ergibt es Sinn, den SBF See und SBF Binnen gemeinsam zu absolvieren. Nicht nur sind die Inhalte vom SBF Binnen ähnlich zum SBF See, Du sparst Dir auch zusätzlich noch Teile der Prüfungsgebühren und auch 7 Fragen in der finalen Prüfung.

Vorraussetzungen für den SBF See

Der Weg zum SBF See

1. Lernen

Die theoretischen Grundlagen lernst du bei uns komprimiert in kurzen 3-5 minütigen Lerneinheiten – zu welchen du anschließend die passenden Prüfungsfragen abgefragt wirst.

Innerhalb der Grundlagen für den SBF See wird die sichere Schiffsführung in Küstengewässern behandelt.

Für einen nachhaltigen Lernerfolg beim Trainieren der Grundlagen für die sichere Handhabung eines Schiffes, sollte man sich ein wenig Zeit nehmen und im eigenen Tempo lernen. Hier bietet ein Online-Kurs zum SBF die perfekte Möglichkeit zu.

Asset 21

2. Praxisausbildung

In 1-2 Fahreinheiten lernst Du alles, was Du für die Prüfung benötigst. Bei uns hast du die freie Auswahl aus über 100 möglichen Standorten deutschlandweit.

Auch Neulinge, die vielleicht zum ersten Mal auf dem Boot stehen, erlernen hier problemlos in kürzester Zeit die benötigten Manöver für die praktische Prüfung. 

3. Theoretische Prüfung

In der offiziellen Prüfung zum SBF See existieren nur 15 verschiedene feste Fragebögen, welche drankommen können. Die gezielte Vorbereitung auf die Prüfungsfragen ist daher sehr gut möglich und für Neulinge nicht schwer.

Das Gelernte wird abgefragt in einem Multiple Choice Fragebogen mit insgesamt 30 Fragen. Genauer gesagt besteht er aus 7 sogenannten “Basisfragen” und zusätzlichen 23 spezifischen See-Fragen aus dem offiziellen Fragenkatalog.

Neben dem Multiple Choice Fragebogen muss in der Prüfung eine Navigationsaufgabe (Kartenaufgaben) gelöst werden. Hier gilt es mit dem Navigationsbesteck, welches aus Zirkel, Anlegedreieck und Kursdreieck besteht, zu navigieren. Es müssen Kurse gezeichnet, Orte berechnet und Koordinaten aus der Seekarte abgelesen werden. Mit ein wenig Übung stellt das nach kurzer Zeit aber schon kein Problem mehr dar und macht sogar Spaß.

4. Praktische Prüfung

Die graue SBF-Theorie soll in der praktischen Prüfung zur Anwendung kommen. Die Praxisprüfung besteht aus 3 Bestandteilen: den zu fahrenden „Pflichtmanövern”, den „Wahlpflicht Manövern” und den zuvor in der Theorie erlernten Knoten.

In der praktischen Prüfung werden die 5 “Pflichtmanöver” abgefragt:

1. Ablegen, 2. Anlegen, 3. Fahren nach Kompass, 4. Peilung mit dem Kompass, 5. Mann über Board

Zusätzlich noch 3 aus den 5 möglichen “Wahlpflicht Manövern”:

1. Aufstoppen, 2. Wenden, 3. Fahren nach Schildern, 4. Anlegen der Rettungsweste, 5. Manöverschallsignale

Für jedes Manöver hast Du 2 Versuche. Die Prüfung ist zeitlich mit circa 15 Minuten angesetzt. In der Realität ist sie aufgrund der Vielzahl an Prüflingen an Board jedoch meist viel kürzer.

Was kostet der SBF See?

Ausbildung + Lernmaterialien + Prüfungsgebühren

Die Kosten für den SBF See belaufen sich auf circa 450 – 800 € je nach Standort. Hierbei ist zu beachten, dass meist zusätzliche Kosten für die Lernmaterialien, und Praxisausbildung entstehen.

Weiter unten findest Du unser All-Inclusive Angebot für 330 €, welches Deine Praxisausbildung und Lernmaterialien bereits beinhaltet.

Unser Angebot

🎄 30€ Weihnachts-Rabatt auf den "SBF See & Binnen"
Rabattcode:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
 

330€

oder 110€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

Bestseller

SBF See & Binnen

450€

oder 150€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

 

330€

oder 110€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

Häufig gestellte Fragen

Gerne beantworten wir Dir alle Fragen rund um dem SBF. Du erreichst uns Mo-Sa täglich von 9 bis 18 Uhr.

Der SBF See ist die amtliche Lizenz, mit dem Du motorisierte Sportboote, also nicht gewerblich genutzte Boote, führen darfst. Es dürfen Motorboote und Segelboote gefahren werden, der Länge und Leistung sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Mit dem SBF See dürfen Sportboote auf den sogenannten Seeschifffahrtsstraßen, also auf den Seegebieten vor der Küste gefahren werden . Zusätzlich gilt der SBF See auf den zum Meer führenden Binnengewässern – Elbe bis Hamburg, Weser bis Bremen, Trave bis Lübeck, Warnow bis Rostock, Hunte bis Oldenburg, sowie dem Nord-Ostsee- Kanal.

Mit dem SBF See darf weltweit auf allen Meeren gefahren werden. Denn: auf internationalen Gewässer, also nach der 12-Seemeilen Zone, gilt keine Führerscheinpflicht mehr. Im unwahrscheinlichen Fall eines Unfalls kann es jedoch zu Problem mit der Versicherung kommen, sollte sich ein Unfall auf hoher See ereignen.

Es sind für den SBF See mit Kosten von 330€ zu rechnen, dies beinhaltet den Online-Kurs, sämtliche Kursmaterialien, eine individuelle Betreuung, sowie die Praxisausbildung in Deiner Nähe. Zusätzlich werden für die offizielle Prüfung durch den Prüfungsausschuss für den SBF See 145,39€ erhoben.

Benötigt wird ein Passfoto, die Kopie des KFZ Führerscheines oder alternativ ein Führungszeugnis und ein ärztliches Zeugnis. Zudem muss ein Prüfungsantrag gestellt werden, dieser ist auf der Webseite des Prüfungsausschusses zum Download erhältlich, bei uns erledigen wir die Antragstellung für dich.

Für die Vorbereitung auf die Prüfung mit unserem Online-Kurs benötigst du insgesamt etwa 12 Stunden. Die Praxis erlernst Du in 1-2 Fahrstunden.

Bei guter Vorbereitung nicht schwer. Du kannst dich im vorhinein mit den originalen 15 Fragebögen vorbereiten, somit kennst Du den Bogen in der Prüfung bereits. Für die Vorbereitung für den SBF See benötigst Du in etwa 12 Stunden.

Abgehalten wird die praktische Fahrausbildung in der Regel auf Binnengewässern (Flüssen und Seen), hierbei erlernst du die Manöver, die du später in deiner praktischen Prüfung beherrschen solltest. Üblicherweise werden dafür 1-2 Fahreinheiten benötigt.

Beim SBF-See gibt es eine Theoretische und eine Praktische Prüfung. In der Theoretischen Prüfung erhältst du einen von 15 Multiple choice Fragebögen, bestehend aus 7 Basisfragen und 23 Spezifischen Seefragen. Bei der Praktischen Prüfung musst du Manöver die du zuvor in der Praktischen Fahrstunde erlernt hast fahren. Die beiden Bestandteile sind mit guter Vorbereitung kein Hexenwerk.

Ja, mit deinem SBF-See kannst du international fahren, denn er enthält das Internationale Zertifikat der UN.

Deine Vorteile mit Bootsschule1

Keine versteckten Kosten

Kurs, praktische Fahrausbildung, Kursmaterialien u.v.m. inkludiert. (zzgl. Prüfungsgebühren)
1

Lerne überall & jederzeit

Unsere Inhalte sind für jedes Gerät optimiert: Lerne auf Handy, Tablet, Laptop oder Fernseher.

1

Kostenfreie 1:1 Session

Erhalte jederzeit Hilfe bei Fragen von unseren Bootsfahrlehrer:innen.

Geld-zurück-Garantie

14 Tage zurück Garantie + Prüfungserfolg garantiert. Kaum zu glauben? Mehr erfahren

Wertvolle Exkurse

Vertiefe freiwillig Dein Wissen, um einen umfangreichen Wissensschatz rund ums Boot aufzubauen.

Hochwertige Lernvideos

Produziert in Studioqualität für die bestmögliche Lernerfahrung in 4K.

Unsere Absolventen

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu

Auch als Geschenkgutschein verfügbar

cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Geld-Zurück-Garantie

Mache Deinen SBF bei Bootsschule1 ganz ohne Risiko. Zum Einen ist unsere 14-Tage-Geld-Zurück-Garantie und zum anderen die Garantie auf den Prüfungserfolg immer dabei.

Sollte Dir unsere Lernplattform nicht gefallen, kannst Du uns einfach eine Email senden, und wir erstatten dir bis zu 14 Tage nach dem Kauf Dein Geld zurück, vorrausgesetzt, Du hast noch keine Praxisfahrstunde gebucht.

Beim unerwarteten Nichtbestehen der Theorie erstattet wir Deine Kursgebühr anteilig zurück. Vorrausgesetzt der Kurs wurde vollständig durchgearbeitet und alle Prüfungsbögen wurden im Prüfungsmodus mindestens 5-mal bestanden.

cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten entsteht wird eine  Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an. SBF See Einzeln 145,39€
SBF Binnen Einzeln  – 127,79 €
SBF See und Binnen – 175,62 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.