Sicher Dir 30€ Rabatt 🐰🥚:

Nur bis zum 01. April❗

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bootsführerschein Kiel

Kiel liegt direkt an der Ostsee, ist jährlich Schauplatz einer der größten Segelregatten der Welt – der Kieler Woche. Mit dem Hafen und dem Nord-Ostsee-Kanal direkt in der Stadt liegt Motorboot fahren und Segeln hier einfach nahe.

 

Deshalb bieten wie den Bootsführerschein auch in Kiel an. Lerne die Theorie flexibel und in Deinem eigenen Tempo im Online Kurs und übe vor Ort in Kiel oder an einem von zahlreichen weiteren Standorten überall in Deutschland das praktische Führen eines Motorbootes.

Bootsführerschein-SBF-See-SBF-Binnen

Welchen Bootsführerschein brauche ich in Kiel?

Um auf der Ostsee und der Kieler Förde mit Sportbooten und Segelyachten mit über 15 PS Motorleistung (Verbrennermotor) oder 10,2 PS (Elektromotor) zu fahren, benötigst Du den Sportbootführerschein See. Dieser gilt für die 3-Seemeilen-Zone, also den Bereich bis ca. 5,6 km vor der Küste. Darüber hinaus ist für Hobby-Segler und -Sportbootführer kein Führerschein mehr vorgeschrieben. Der Sportküstenschifferschein ist jedoch empfohlen.

Ein Sportboot mit weniger als 15 PS Leistung oder Segelboote ohne Antriebsmaschine dürfen auch ohne Bootsführerschein geführt werden.

 

Auf dem Nord-Ostsee-Kanal gilt die Seeschifffahrtsstraßen Ordnung. Hier ist ebenfalls der Sportbootführerschein See vorgeschrieben, um Boote mit mehr als 15 PS, bzw. 10,2 PS bei Elektromotoren, zu führen.

 

Um zum Beispiel bei Hamburg auf der Elbe landeinwärts zu fahren, benötigst Du nicht mehr den SBF See, sondern den Sportbootführerschein Binnen. Dieser gilt für Motorboote ab 15 PS Leistung und bis zu 20 Meter Länge. Mit diesem amtlichen Bootsführerschein darfst Du fast alle Binnenschifffahrtsstraßen wie Flüsse, Seen und Kanäle in Deutschland und international befahren. Einige Seen sind allerdings aus Naturschutzgründen nicht mit dem Motorboot befahrbar.

Wenn Du weißt, dass Du auf allen Gewässern, also sowohl auf dem Meer als auch auf Binnengewässern Sportboot fahren willst, lohnt es sich, gleich beide Sportbootführerscheine gemeinsam zu machen. Der Grund ist, dass sich viele Themen überschneiden, sodass sowohl der Kurs als auch die Prüfung selbst verkürzt werden können. Du sparst Kursgebühren, Prüfungsgebühren und musst einige Prüfungsfragen weniger beantworten. Außerdem musst Du nur eine praktische Prüfung absolvieren, da die Praxis des SBF See den SBF Binnen komplett umfasst.

Um in Kiel Motor- oder Segelboote zu mieten, kann es sein, dass Du auch das Funkzeugnis SRC benötigst. Denn wenn ein Boot mit Funk ausgestattet ist, muss mindestens eine Person an Bord auch die entsprechenden Funkzeugnisse besitzen. Für den UKW-Funk auf dem Meer ist das das Short Range Certificate (SRC). Da viele Charterboote in Kiel mit Funkgeräten ausgestattet sind, kann es hilfreich sein, das SRC zu besitzen. Die Teilnahme am Funk sorgt auch für mehr Sicherheit auf dem Wasser.

Revierführer durch den Veranstaltungsort der Kieler Woche

Kiel bietet eins der populärsten Segel- und Motorbootreviere in Deutschland. Die Bekanntheit als Wassersport-Stadt erlangte Kiel vor allem durch die Kieler Woche, die mit der internationalen Segelregatta, sowie weiteren kleinen Wassersport-Events und Kulturprogramm jedes Jahr mehr als 3 Millionen Besucher in die Stadt zieht. Diese Orte sind in Kiel besonders beliebt:

Die rund 17 Kilometer lange Kieler Förde bietet eine neue Perspektive auf die Stadt Kiel, beeindruckende Blicke auf die Großschifffahrt und zahlreiche Häfen und Anlagestellen. Hier kann mal überall anlegen, an Land gehen, ein Getränk in einem Café genießen und die Aussicht auf’s Wasser oder auf Kiel genießen… und dann weiter die Förde entlang!

Die Kieler Bucht gehört zu den beliebtesten Sportboot-Revieren an der Ostsee. Sie befindet sich zwischen Flensburg und Fehmarn und bietet viele gut ausgebaute Häfen und einige interessante Sehenswürdigkeiten wie das Eckernförde oder die Hohwachter Bucht.

Die Windverhältnisse sind in der Kieler Bucht relativ gleichmäßig, sodass sie auch für Segler ein sehr beliebtes Revier ist.

Auf dem Plöner See sind aus Naturschutzgründen leider keine Motorboote erlaubt. Zum Segeln eignet sich der südöstlich von Kiel gelegene See dafür umso besser. Das Revier ist durch die vielen direkten Verbindungen zu kleineren Seen besonders abwechslungsreich.

Auf dem Nord-Ostsee-Kanal herrscht meist viel Verkehr. Wer hier Motorboot fahren will, muss sich an einige Befahrensregeln halten, um der Berufsschifffahrt nicht in die Quere zu kommen. Sportboote dürfen den Kanal nur am Tag und bei guter Sicht befahren. Segeln ist abgesehen vom Schleusenvorhafen in Kiel-Holtenau auf dem Kanal verboten. Außerdem gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h.

Wie kann ich in Kiel den Bootsführerschein machen?

Mit der Ostsee, der Kieler Förde, dem Nord-Ostsee-Kanal und als Standort einer der größten Segelregatten der Welt – der Kieler Woche – gibt es in der Stadt Kiel eine Bootsfahrschule neben der anderen.

Du hast zwei Möglichkeiten, in Kiel Bootsführerscheine zu machen: Entweder vor Ort in einer Sportbootschule, wo Du zu festen Zeiten zum Theorieunterricht in der Schule sitzen musst, oder flexibel im Online Kurs.

Wir bieten einen Online Kurs, der die gesamte Theorie für den SBF Binnen, den SBF See, das Bodenseeschifferpatent oder das Funkzeugnis SRC abdeckt – Je nach dem, welche Bootsführerscheine Du benötigst. Du kannst flexibel lernen, wann und wo Du willst und Dich so auch mit einem vollen Alltag easy auf die Prüfung zum Sportbootführerschein vorbereiten.

 

Die praktische Ausbildung auf dem Motorboot findet natürlich vor Ort in Kiel bei einem unserer Partner statt. Zusätzlich stehen Dir zahlreiche weitere Standorte in ganz Deutschland zur Verfügung, sodass Du die praktische Ausbildung und die Fahrprüfung sicher in Deiner Nähe absolvieren kannst.

Voraussetzungen für den Sportbootführerschein

Die Kurse für die Sportbootführerscheine sind für alle geeignet: Auch, wenn Du noch überhaupt keine Erfahrung mit dem Wassersport hast. Im Online Kurs und in der praktischen Ausbildung lernst Du alle Informationen und Fähigkeiten rund um Navigation, Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Wetterkunde und die Manöver, die Du am Ende in der Prüfung benötigst – Und natürlich, um Boote sicher zu führen.

Wenn Du Dich beim örtlichen Prüfungsausschuss zur Prüfung anmeldest, gibt es allerdings einige Voraussetzungen

·         Für den Sportbootführerschein See und Binnen unter Motor gilt ein Mindestalter von 16 Jahren, bzw. 15 Jahren und 9 Monaten zum Prüfungstermin. Nur der SBF Binnen unter Segel ist bereits ab 14 Jahren zulässig.

 

·         Es müssen einige Unterlagen vorliegen: Ein ärztliches Attest, dass Deine gesundheitliche Eignung zum Führen von Sportbooten nachweist und ein polizeiliches Führungszeugnis/eine Kopie Deines Kfz-Führerscheins, um Deine Zuverlässigkeit zu belegen.

Das heißt Du kannst dich problemlos ohne Unterlagen zum Sportbootführerschein-Kurs anmelden, die Dokumente werden erst zur Prüfungsanmeldung benötigt.

In unserem Willkommenspaket liegt unter anderem eine Checkliste und ein Vordruck des ärztlichen Attestes bei.

Online Kurs + Praxisausbildung

Als Online-Kursteilnehmer erhältst Du Zugang zu Deiner persönlichen Lernplattform, wo Du die Theorie flexibel so lernen kannst, wie es in Deinen Alltag passt. In der Regel brauchen unsere Teilnehmer für die Theorie des Bootsführerschein Binnen ca. 6 Lernstunden und für die Theorie des Bootsführerschein See ca. 12 Lernstunden, um perfekt auf die Prüfung vorbereitet zu sein.

In kurzen, 3-5-minütigen Lernvideos bringen Dir unsere Bootslehrer den Stoff näher. Die Videos sind jederzeit verfügbar, sodass Du sie zwischendurch in der Mittagspause schauen kannst, oder auch eine längere Lernsession mit mehreren Videos machen kannst, wenn Du Zeit dafür hast. Alles, was Du für den Online Kurs brauchst, ist ein Gerät mit Internetverbindung – Egal, ob Handy, Tablet oder Laptop.

Zu jedem Thema werden Dir offizielle Prüfungsfragen gestellt, mit denen Du das Gelernte direkt überprüfen und festigen kannst. Die offiziellen Prüfungsfragen kannst Du auch im Prüfungssimulator nochmal trainieren, sodass Du in der Prüfung gar nicht mehr nervös sein brauchst. Alle Fragen in der Prüfung hast Du exakt so schonmal im Online Kurs geübt und die Antworten sitzen!

Natürlich bist Du im Online Kurs nicht auf Dich allein gestellt. Wenn Fragen oder Unklarheiten auftauchen sollten, kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Wir sind per E-Mail, Whatsapp oder Telefon erreichbar. Außerdem ist im Online Kurs immer eine kostenlose 1:1 Session per Videochat mit einem Bootsfahrlehrer inklusive.

Die praktische Ausbildung findet vor Ort in Kiel oder einem anderen unserer Standorte Deiner Wahl überall in Deutschland statt. Die Termine dafür machen wir, wenn Dein Prüfungstag feststeht. Denn je näher Praxisausbildung und Fahrprüfung aneinander liegen, desto mehr Sicherheit hast Du in der Prüfung.

Praxisausbildung in Kiel

Für die praktische Ausbildung stehen Dir unsere Partner überall in Deutschland zur Verfügung, darunter auch in Kiel. Mit lokalen Partnern zusammenzuarbeiten ist besonders sinnvoll, da die Prüfungsfahrt am selben Ort stattfindet, wie die Übungsfahrten. Die lokalen Ausbilder in Kiel kennen die Prüfer und das Gebiet und können Dir deshalb genaue Informationen dazu geben, was in der Prüfung auf Dich zukommt.

 

Auch, wenn Du noch nie auf einem Boot warst, reichen normalerweise 1-2 60-minütige Praxis-Kurse, damit Du ready für die Prüfung bist.

Bootsfahrstunden
Gerne beantworten wir Dir alle Fragen rund um dem SBF persönlich.

Was kostet der Sportbootführerschein in Kiel?

Die Kosten für den Bootsführerschein variieren von Sportbootschule zu Sportbootschule, liegen aber in der Regel zwischen 310€ bis 650€.

Bei uns erhältst Du ein All-Inclusive-Paket für den Online Kurs, die praktische Ausbildung in Kiel oder einem unserer zahlreichen weiteren Standorte in Deutschland, einer kostenlosen 1:1 Session mit einem Bootslehrer und auch sonstiger persönlicher Betreuung, sowie ein Willkommenspaket mit allen Materialen, die Du für unsere Online Kurse benötigst.

Hinzu kommen geringe Kosten für das ärztliche Attest, dass der DSV oder der DMYV zur Prüfungsanmeldung benötigt und eine Prüfungsgebühr, die bei jedem Prüfungsausschuss in Deutschland gleich ist. Die genaue Höhe kannst Du mit dem Prüfungsgebührenrechner des DSV ermitteln.

Ein Spartipp: Es ist günstiger, erst den SBF See und dann den SBF Binnen zu machen, oder gleich beide Scheine zusammen. Denn in der Theorie-Prüfung überschneiden sich einige Fragen, die dann wegfallen. Außerdem umfasst die praktische SBF See Prüfung die praktische SBF Binnen Prüfung vollständig. Hast Du den SBF See also bestanden, entfällt die Praxis für den SBF Binnen. Das bedeutet weniger Prüfungsgebühren und auch weniger Fahrstunden.

 

97% Bestehensquote
0%

Unsere Prüflinge gehen gut vorbereitet in die Prüfung und bestehen zumeist im ersten Versuch mit Bravour.

Unser Angebot

30€ Rabatt zu Ostern 🐰🥚
auf alle Kombipakete

Rabattcode:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
 

375€

oder 125€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

Bestseller

SBF See & Binnen

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

oder 160€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für Flüsse und Seen.

 

375€

oder 125€ / Monat. In 3 Raten.

powered by 

Der Schein für Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, Garder See etc.).

Deine Vorteile mit Bootsschule1

Keine versteckten Kosten

Kurs, praktische Fahrausbildung, Kursmaterialien u.v.m. inkludiert. (zzgl. Prüfungsgebühren)
bootsschule1-lernplattform-iphone-lernen

Lerne überall & jederzeit

Unsere Inhalte sind für jedes Gerät optimiert: Lerne auf Handy, Tablet, Laptop oder Fernseher.

1

Kostenfreie 1:1 Session

Erhalte jederzeit Hilfe bei Fragen von unseren Bootsfahrlehrer:innen.

Bootsschuel1-Garantie

Geld-zurück-Garantie

14 Tage zurück Garantie + Prüfungserfolg garantiert. Kaum zu glauben? Mehr erfahren
Miani, Florida-February 19, 2016 :yacht boat view from inside, luxury travel concept

Wertvolle Exkurse

Vertiefe freiwillig Dein Wissen, um einen umfangreichen Wissensschatz rund ums Boot aufzubauen.

Hochwertige Lernvideos

Produziert in Studioqualität für die bestmögliche Lernerfahrung in 4K.

Unsere Absolventen

Prüfung zum Bootsführerschein in Kiel

Der DMYV und der DSV stellen die Prüfungsausschüsse für die Bootsführerschein-Prüfung in Kiel. Genauer sind das der Prüfungsausschuss Kiel des DSV und der Prüfungsausschuss Schleswig-Holstein des DMYV.

Bootsführerschein Theorie Prüfung in Kiel

Es gibt 15 offizielle Fragebögen, aus denen die Fragen für die Prüfungen ausgewählt werden. Diese sind öffentlich zugänglich und dürfen zur Prüfungsvorbereitung verwendet werden. Deshalb sind sie auch ein Hauptbestandteil unserer Online Kurse.

Insgesamt besteht die Theorieprüfung für den Sportbootführerschein See oder Binnen aus 30 Multiple-Choice-Fragen, die Du innerhalb von 60 Minuten beantworten musst. 23 Fragen beziehen sich speziell auf den jeweiligen Geltungsbereich See oder Binnen. Die anderen 7 Fragen sind allgemeine Fragen zum Bootsführerschein, die bei beiden Prüfungen gefragt werden.

Machst Du also beide Prüfungen für die Sportbootführerscheine in Kombination, musst Du die 7 Basis-Fragen auch nur einmal beantworten.

Bootsführerschein Praxis Prüfung in Kiel

Die Praxis-Prüfungen in Kiel dauern pro Teilnehmer in der Regel nur 15 Minuten. Wenn Du beide SBF kombiniert machst, musst Du in der Praxis nur die See-Prüfung ablegen.

 

Du musst am Prüfungstag in Kiel 3 Pflichtmanöver und 3 von 5 Wahlpflichtmanöver erfolgreich demonstrieren. Dabei hast Du pro Manöver zwei Versuche.

Pflichtmanöver:

  1. Ablegen
  2. Anlegen
  3. Rettungsmanöver

Wahlpflichtmanöver:

  1. Aufstoppen
  2. Wenden
  3. Fahren nach Schildern
  4. Anlegen der Rettungsweste
  5. Manöverschallsignale

Die praktische Prüfung für den Sportbootführerschein See gleicht der Prüfung für den Sportbootführerschein Binnen, allerdings kommen zwei zusätzliche Pflichtmanöver hinzu:

Pflichtmanöver:

  1. Ablegen
  2. Anlegen
  3. Fahren nach Kompass
  4. Peilung mit dem Kompass
  5. Mann über Bord
Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu

Auch als Geschenkgutschein verfügbar

cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Geld-Zurück-Garantie

Mache Deinen SBF bei Bootsschule1 ganz ohne Risiko. Zum Einen ist unsere 14-Tage-Geld-Zurück-Garantie und zum anderen die Garantie auf den Prüfungserfolg immer dabei.

Sollte Dir unsere Lernplattform nicht gefallen, kannst Du uns einfach eine Email senden, und wir erstatten dir bis zu 14 Tage nach dem Kauf Dein Geld zurück, vorrausgesetzt, Du hast noch keine Praxisfahrstunde gebucht.

Beim unerwarteten Nichtbestehen der Theoriefragen erstattet wir Deine Kursgebühr anteilig zurück. Vorrausgesetzt der Kurs wurde vollständig durchgearbeitet und alle Prüfungsbögen wurden im Prüfungsmodus mindestens 5-mal bestanden.

cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.