Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 18. Januar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Doppelpeilung (Segellexikon)

Mithilfe von Doppelpeilung kann die exakte Position eines Schiffes auf hoher See bestimmt werden. Dafür werden zwei Messungen von zwei verschiedenen Standorten aus durchgeführt. 

Zunächst wird der Winkel zwischen dem Schiff und einem bekannten festen Punkt an Land, wie einem Leuchtturm oder einer Inse, an Deck des Schiffs gemessen. Die zweite Messung wird an Land durchgeführt und misst ebenfalls den Winkel zwischen Schiff und demselben Standort an Land.

Aus dem Vergleich beider Messungen kann die exakte Schiffsposition bestimmt werden. Die Doppelpeiung war früher eine wichtige Messmethode in der Schifffahrt. Dank modernen Navigationsmethoden wue GPS wird sie heute nur noch selten verwenden. Sollte das moderne Navigationsequipment mal ausfallen, ist es trotzdem sinnvoll, die Doppelbpielung zu beherrschen. 

Insgesamt ist die Doppelpeilung ein wichtiger Teil der Schifffahrtsgeschichte und hat eine bedeutende Rolle bei der Bestimmung von Schiffspositionen auf hoher See gespielt. Heute wurde die Messmethode weitestgehend durch GPS ersetzt.

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.