Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 20. August

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Docks (Segellexikon)

Docks sind Anlegestellen für Schiffe und Boote, die sich entweder an natürlichen Ufern befinden oder künstlich angelegt wurden. Am Dock legen Schiffe an, werden beladen, entladen, gewartet oder repariert. Ein gut ausgestatteter Dock bietet Zugang zu Strom- und Wasserversorgung, Telekommunikation und anderen Dienstleistungen.

Zu den verschiedenen Arten von Docks gehören unter anderem Trockendocks, Wogeldocks und Floating Docks. Bei ersteren handelt es sich um Anlegestellen, die bei Ebbe trocken fallen und bei Flut über Wasser stehen. Wolgendocks sind durch einen Damm vor den Meereswellen geschützt, während sich Floating Docks als schwimmende Anlegestellen mit dem Wasserpegel bewegen. 

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.