Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 18. Januar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Radartransponder (Segellexikon)

Ein Radartransponder ist ein elektronisches Gerät, das in der Schifffahrt verwendet wird, um die Sichtbarkeit eines Schiffes auf dem Radarbildschirm anderer Schiffe oder Küstenüberwachung zu erhöhen. Das Wort “Transponder” ist ein Kofferwort aus “Transmitter” (Sender) und “Responder” (Antworter). 

Im Gegensatz zum Radarreflektor, der passiv arbeitet, sendet der Radartransponder zusätzlich aktiv ein Signal aus, das vom Radar anderer Schiffe oder Küstenüberwachung empfangen und zurückverfolgt werden kann. Das Signal enthält Informationen über die Position, Geschwindigkeit und Identität des Schiffes, was es anderen Schiffen oder Küstenüberwachung ermöglicht, das Schiff auf dem Radarbildschirm zu identifizieren und seine Bewegungen zu verfolgen. 

Darüber hinaus wird der Radartransponder normalerweise automatisch aktiviert, wenn ein Radarstrahl ein Schiff in der Nähe erkennt. Dadurch wird sichergestellt, dass das Signal kontinuierlich ausgesendet wird, solange sich das Schiff im Empfangsbereich des Radars befindet. 

In diesem Rahmen gibt es verschiedene Anwendungsbereiche, darunter die sogenannten SARTs (Search and Rescue Transponder), die speziell für den Einsatz in Such- und Rettungsoperationen entwickelt wurden. Diese können von Such- und Rettungsmannschaften verwendet werden, um ein Schiff in Not auf dem Radarbildschirm zu lokalisieren und zu verfolgen.

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.