Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 18. Januar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Kentern (Segellexikon)

Kentern ist, wenn ein Schiff oder Boot umkippt und auf die Seite oder auf den Kopf gestellt wird. Kentern ist gefährlich, da es oft zum Verlust von Leben und Eigentum führt. Die Ursachen hierfür können zum Beispiel starker Wind, hoher Seegang, Überladung, Fehler in der Ladungssicherung, Strömungen, Kollisionen oder menschliches Versagen sein. Durch Gegenmaßnahmen, wie Ballasttanks, Verlagerungen von Gewicht oder Lenkungen in Richtung des Windes kann versucht werden eine Kenterung zu verhindern. Falls eine Kenterung trotzdem nicht verhindert werden kann, ist es essenziell, dass sich die Besatzung und die Passagiere schnellstmöglich in Rettungsboote und auf Rettungsinseln begeben. Seeleuten wird in der Ausbildung das nötige Wissen und Fähigkeiten vermittelt, um im Ernstfall richtig handeln zu können.

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.