Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 18. Januar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

IMOCA (Segellexikon)

IMOCA ist die Abkürzung für ,,International Monohull Open Class Association” und beschreibt eine internationale Klasse von Hochleistungs-Einrumpfsegelbooten. Diese Boote werden primär für den Einhandsegelsport und Zweihandsegelsport eingesetzt und sind für den Hochseesegelsport konzipiert.

Eine Reihe von Design- und Konstruktionsanforderungen für die Sicherheit und Leistung der Boote wird über die IMOCA-Klasse definiert. Vorschriften zur Größe, der Stabilität, des Gewichts, der Takelage und der Sicherheitseinrichtungen zählen dazu. In der Regel sind die Boote aus Kohlefaser hergestellt und haben eine Vielzahl an Segeln, damit die Leistung und Geschwindigkeit auf unterschiedlichen Kursen und unter unterschiedlichen Windbedingungen maximiert werden kann.

Die IMOCA-Klasse wird hauptsächlich für Langstrecken-Regatten eingesetzt, welche bekannt sind für ihre Gefahren und Herausforderungen, die durch schwere See, Wind und Einsamkeit entstehen. Dazu gehören zum Beispiel Regatten wie der Vendée Globe, Route du Rhum und Transat Jacques Vabre.

Besonders im Bereich der Navigationstechnologie und Sicherheitsausrüstung hat die IMOCA-Klasse in den letzten Jahren eine beträchtliche technologische Entwicklung erfahren. Dadurch kann der Kurs, die Position und die Geschwindigkeit genau bestimmt werden. Um das Risiko von Unfällen auf See zu minimieren, sind die Boote zusätzlich mit verschiedenen Sicherheitsausrüstungen ausgestattet, zu denen automatische Rettungsinseln und Personensuchgeräte zählen.

Die IMOCA-Klasse gilt insgesamt als eine der anspruchsvollsten und spektarkulärsten Klassen der Schifffahrtsindustrie. Dabei sind die Boote technologische Wunderwerke und die Grenzen der menschlichen Fähigkeiten sowie Segelleistungen werden herausgefordert.

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.