Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 27. November

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Festpropeller (Segellexikon)

Ein Festpropeller ist ein Propeller, der starr an der Antriebswelle eines Schiffes befestigt ist. Im Gegensatz zu einem Verstellpropeller oder einem Wendegetriebe ist ein Festpropeller immer in derselben Position und Ausrichtung relativ zum Schiffskörper. In Bezug auf das Vorkommen: Festpropeller werden häufig bei kleineren Schiffen wie Sportbooten oder Fahrgastschiffen verwendet. Sie sind einfach zu installieren und erfordern nur minimale Wartung. Da sie keine beweglichen Teile haben, sind sie auch weniger anfällig für Schäden und erzeugen weniger Lärm und Vibrationen als Verstellpropeller.

Auf der Kehrseite können Festpropeller aber auch über einen Wellengenerator Strom erzeugen und somit die Bordbatterie aufladen. Ein Nachteil von Festpropellern ist jedoch, dass sie im Vergleich zu Verstellpropellern oder Wendegetrieben eine schlechtere Manövrierfähigkeit bieten. Sie erzeugen nämlich auch mehr Widerstand und verringern dadurch die Geschwindigkeit des Schiffes.

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.