Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 18. Januar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Dynamischer Auftrieb (Segellexikon)

Der Begriff des dynamischen Auftriebs (auch Hydrodynamischer Auftrieb genannt) bezeichnet den Auftrieb, der entsteht, wenn ein Schiff sich durch das Wasser bewegt. So beruht er auf den Kräften, die auf den Schiffsrumpf wirken. 

Wenn sich ein Schiff durch Gewässer bewegt, strömt das Wasser entlang des Rumpfes. So entstehen Wirbel, die eine niedrigere Druckzone am Bug und eine höhere Druckzone am Heck erzeugen. Dadurch wird das Schiff nach oben gedrückt, was dann zum dynamischen Auftrieb führt. 

Je höher die Geschwindigkeit des Schiffs ist, desto stärker wird der dynamische Auftrieb. Dies hat zur Folge, dass Schiffe bei höheren Geschwindigkeiten weniger Tiefgang haben, was oft mit Ballasttanks ausgeglichen wird, um den Tiefgang und so die Stabilität des Schiffs zu erhöhen. 

Der dynamische Auftrieb ist ein wichtiger Faktor in der Schifffahrt und beeinflusst die Stabilität und Manövrierfähigkeit von Schiffen. Er spielt auch eine Rolle bei der Entwicklung schneller Schiffe, wie beispielsweise bei Hochgeschwindigkeits-Fahrgastschiffen oder Schnellbooten.

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.