Hol Dir 30€ Rabatt:

Nur bis zum 18. Januar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Dinghi (Segellexikon)

Ein Dinghi beschreibt ein kleines, leicht zu handhabendes Boot, welches auch als Beiboot oder Tender bezeichnet wird. Falls das große Schiff nicht an den Hafen gelangen kann, wird es zur Fortbewegung neben größeren Schiffen zum Beispiel als Zubringer zu entlegenen Küsten und Inseln oder als Rettungsboot eingesetzt.

Die meisten Dinghis sind mit Segeln eingerichtet, aber andere sind auch mit einem Außenborder oder Riemen ausgestattet. Dinghis sind prinzipiell leicht konstruiert, um eine möglichst schnelle und einfache Handhabung gewährleisten zu können. Dennoch gibt es die Boote in einer Vielzahl von Variationen, vom einfachen Schlauchboot über Segelboote bis hin zu vollausgestatteten Booten mit Sitzgelegenheiten und Sonnendächern. 

Die Verwendung von Dinghis bietet Kapitän und Passagieren die Möglichkeit, das Schiff zu verlassen und an Land zu gehen, ohne das große Schiff an einem Hafen anlegen zu müssen. Aus diesem Grund kommen sie besonders auf großen Yachten, Kreuzfahrtschiffen und Fischerbooten, aber auch anderen Schifftypen, zum Einsatz.

Mit Bootsschule1 zum Bootsführerschein

Der Bootsführerschein lässt dich die Welt neu entdecken. Ob auf heimischen Gewässern, oder im Urlaub erlebst du die Natur auf eine ganz neue Art. Entspanne mit Freunden und Familie, und genieße laue Tage auf dem Boot.

SBF See

Der Schein für das weltweite Meer (z.B. Nord- & Ostsee, Mallorca, Ibiza, Kroatien).

375€

SBF Binnen

Der Schein für inländische Flüsse und Seen (z.B. Elbe, Mosel, Chiemsee, etc.).

375€

SBF See + Binnen

Inkludiert den Schein für das weltweite Meer als auch für inländische Flüsse und Seen.

480€
270€ Kombi-Preisvorteil

Worauf wartest Du?
Entdecke die Welt neu
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1.png
Willkommen bei Bootsschule1
cropped-Icon-1-1.png
Prüfungsgebühren

Für die Prüfung Deiner Fähigkeiten wird eine Prüfungsgebühr vom  zuständigen Prüfungsausschuss erhoben.

Es fallen folgende Gebühren an:
SBF See Einzeln 147,31 €
SBF Binnen Einzeln 129,71 €
SBF See und Binnen 177,54 €

Die zusätzlichen Kosten für die Prüfungsfahrt übernehmen wir für Dich. Dies beinhaltet die Bereitstellung eines Bootes und eines Fahrlehrers. Du erhältst von uns rechtzeitig vor Deiner Prüfung nochmals Informationen bezüglich der Prüfungsgebühren.